Psychotherapie
Traumatherapie
Seminare

Grundsätzliches zur Traumatherapie

Nach meinem Verständnis ist in der Behandlung von Traumata die behutsame und achtsame Verarbeitung der belastenden Situation wesentlich, ohne den Betroffenen und seine individuelle Belastungsfähigkeit zu überfordern, weil eine Überforderung der Retraumatisierung gleichkäme. Diese Respektierung der Grenzen ist für mich wichtigster Grundsatz bei dieser Form der Traumatherapie: Der Klient hat hier im Gegensatz zu dem Erleben des traumatisierenden Ereignisses immer die Kontrolle.

Es ist mir deshalb sehr wichtig, für den Klienten und gemeinsam mit ihm im Rahmen des therapeutischen Settings ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zu entwickeln.

Große Bedeutung kommt außerdem dem Erkennen und Entdecken innerer und äußerer Ressourcen wie zum Beispiel den eigenen Widerstandskräften oder hilfreicher unterstützender Menschen zu.

Bei der erfolgreichen Verarbeitung eines Traumas wird nicht nur das psycho-emotionale Gleichgewicht wiederhergestellt, gleichzeitig verbessert sich auch die Widerstandskraft gegenüber neuen Stressoren. Die oben erwähnte Lernerfahrung wird vervollständigt.

In der Therapie mit traumatisierten Klienten arbeite ich vor allem mit dem Ansatz von Somatic Experiencing und EMDR. Aber auch andere Methoden finden ihren hilfreichen Einsatz. (vgl. Methoden).

Impressum

Verantwortlich für diese Seite:

Praxis Dieter Tatz
Dieter Tatz
Am Römling 14
93047 Regensburg
Tel.: 0941 / 504 78 77
Mobil: 0179 / 222 86 40
Mail: dieter (AT) tatz.de

Heilpraktikerprüfung beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie im Jahr 2000 beim Gesundheitsamt Bayreuth

Fotographie

www.Patrick-Reinig.com

Copyright- Vermerk

Jegliche Vervielfältigung oder Verbreitung, ganz oder teilweise, ist verboten. Nachdruck, Vervielfältigung oder Einspeicherung in Medien aller Art, auch auszugsweise, sind nur mit Genehmigung und Nennung des Herausgebers zulässig.

Haftungsausschluss

Auf unserer Website sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Unsere Praxis erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb erklären wir hiermit, dass wir keinerlei Verantwortung für Inhalte und Darstellung aller verlinkten Seiten übernehmen und jegliche Haftung dafür ausschließen. Diese Erklärung gilt für auf www.tatz.de und www.ambra.cc angezeigten Links und für alle Inhalte von Seiten, zu denen die bei uns geschalteten Links führen.

Alle Daten in diesem Programm wurden überprüft und ausführlich getestet. Es kann weder eine Garantie für absolute Fehlerfreiheit noch für inhaltliche Richtigkeit übernommen werden. Für technische Fehler und inhaltliche Angaben sowie deren Folgen wird keinerlei Haftung übernommen. Etwaige Ersatzansprüche, gleich welcher Art, sind daher ausgeschlossen.

Die von uns angegeben Spezifikationen können sich ohne besondere Vorankündigungen ändern.

Heilpraktikerprüfung beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie im Jahr 2000 beim Gesundheitsamt Bayreuth auf der Grundlage des Gesetzes der Bundesrepublik Deutschland über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2 und der Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz BGBl. III 2122-2-1).

×